anno 2018 azougay

 

MEISTER AL-HASSAN AZOUGAY

*LAHSEN auf Amazigh (Berberisch)

Lahsen Azougaye wurde am 06. August 1948 in Rabat/Marokko geboren und ist berberischer (Souss) Abstammung. Nach seinem Besuch der französisch-arabischen Schule in Rabat, studierte er in Paris an der Universität Vincennes Psychoanalyse und Kunst. Nach seinem Studium zog er nach Deutschland und machte sich 1978 selbstständig.

Seit 1983 ist er freischaffender Künstler in den Bereichen:
•  Orientalische Stuckatur   •  Arabische Kalligraphie   •  Marmorierung
 
•  Vergoldung   •  Pastellmalerei  •  Restaurierung​​

Heute ist er vor allem mit der Innengestaltung von Moscheen beschäftigt und präsentiert seine Kunstwerke in verschiedenen Ausstellungen im bundesdeutschen Raum. Dabei benutzt er für seine Arbeiten alte sowie selbstentwickelte neue Instrumente.

Lahsen Azougaye, der vor allem den andalusischen Kunststil beherrscht, schlägt mit seinen Werken Brücken zwischen den Kulturen und hilft dabei den andalusischen Geist der Toleranz wieder ins Leben zu rufen. Dabei bedient er sich nicht nur seiner besonderen Kunst, sondern auch den Sprachen berberisch, arabisch, französisch, deutsch und englisch.
AUSSTELLUNGEN
Universität Hamburg - 1001 Inventions​

Dr. Salim Al-Hassani & Meister Hassan (Fotos by Arne List)

ITB Berlin - Marokkos Kalligraph​

Internationale Tourismus-Messe in Berlin

Ausstellung & Vernissage Marokkanische Botschaft

Ausstellung von Meister Hassan

Ausstellung & Vernissage Insel Rügen​

Kunstausstellung der Kollektion 2012

Universität Hamburg

Ausstellung mit dem Emir von Sharjah

Staatsbibliothek Hamburg

Ausstellung Staatsbibliothek

Vernissage Hamburger Rathaus

Rathaus Ramadan Special Hamburg